AQUA - Die Arbeitsplatznahe Qualifizierung

Ihr Partner für eine geförderte Ausbildung

 

Das Konzept der arbeitsplatznahen Qualifizierung führt Personen auf Jobsuche und Unternehmen, die ihren Personalbedarf nicht abdecken können, zusammen.

AQUA ermöglicht jobsuchenden Personen maßgeschneiderte Qualifizierungen in Theorie und Praxis, gefördert von Arbeitsmarktservice und dem Land Oberösterreich. Arbeitsuchende und Praxisunternehmen werden dabei während der gesamten Ausbildungdauer von uns betreut.

 

Massgescheiderter Bildungsplan

 

Im Zentrum der arbeitsplatznahen Qualifizierung steht ein Bildungsplan, der individuell an die Kenntnisse der/des Arbeitsuchenden und die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst wird. Der Theorieteil wird dabei von Bildungsanbietern bzw. Berufsschulen vermittelt und die praktische Erfahrung eignen sich die Teilnehmer_innen direkt im Praxisunternehmen an.

 

Grosse Bandbreite

 

Die zukünftigen Mitarbeiter_innen können gezielt auf einen Arbeitsplatz qualifiziert werden. Vom Lehrberuf bis hin zu Kursen zur beruflichen Höherqualifizierung ist alles möglich.

 

Die Ausbildung im Rahmen von AQUA ist für max. 24 Monate möglich. Die praktische Ausbildung im Unternehmen kann dabei höchstens doppelt so lange dauern wie die Theoretische. Bei einer Lehre ist die Dauer auf die Hälfte der regulären Lehrzeit begrenzt.

 

 
AMS Land OOE